Datenschutzeinstellungen ändern & unsere Richtlinie überprüfen

Datenschutzbestimmungen

Überarbeitet: 22. Mai 2022

Diese Datenschutzrichtlinie (die "Datenschutzrichtlinie") beschreibt, wie Empowered Systems Intermediate, LLC ("Empowered Systems", das "Unternehmen" oder "wir", "unser" oder "uns") Ihre personenbezogenen Daten und Informationen (zusammenfassend "personenbezogene Daten") erfasst, verwendet und weitergibt. Diese Datenschutzrichtlinie gilt für Ihre Nutzung unserer Websites, einschließlich empoweredsystems.com, myrefinitive.com, unserer mobilen Anwendungen und aller anderen digitalen und Online-Dienste, die von Empowered Systems bereitgestellt werden (zusammen die "Websites"), sowie für offline erfasste Informationen (zusammen die "Dienste"), und beschreibt unsere Datenschutzpraktiken in Bezug auf unsere Websites und Dienste.

Wenn Sie mit der Erfassung, Verwendung und Weitergabe Ihrer persönlichen Daten, wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben, nicht einverstanden sind, dürfen Sie unsere Websites nicht nutzen und uns keine persönlichen Daten über unsere Dienste übermitteln. Bitte kontaktieren Sie uns wie unten im Abschnitt "Wie Sie uns kontaktieren" angegeben, wenn Sie Fragen haben oder zusätzliche Informationen wünschen.

Ihre Privatsphäre ist für uns wichtig

Wir schätzen Ihre Privatsphäre. Wir verpflichten uns, sie zu schützen. Im Allgemeinen erheben, verarbeiten und nutzen wir Ihre persönlichen Daten, um unsere Websites zu betreiben und Ihnen bestimmte Dienstleistungen anzubieten, wie in dieser Datenschutzrichtlinie ausführlicher beschrieben. Bevor Sie auf die Seiten und Dienste zugreifen, sie nutzen oder mit ihnen interagieren, sollten Sie die Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie sorgfältig lesen. Ihre Nutzung unserer Websites und Dienste unterliegt dieser Datenschutzrichtlinie und unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Persönliche Informationen, die wir über Sie sammeln

Persönliche Daten sind Informationen, die dazu verwendet werden können, Sie zu identifizieren (entweder allein oder in Kombination mit anderen Informationen). Zu den persönlichen Informationen, die wir über Sie sammeln können, gehören:

  • Vor- und Nachname
  • Titel, Funktion und Unternehmensinformationen
  • E-Mail Adresse
  • Kontaktinformationen für Unternehmen
  • Postadressen
  • Telefon- und Faxnummer(n)
  • Informationen zur Bildung
  • Geburtsdatum
  • Geschlecht
  • Transaktions- und Zahlungsinformationen (einschließlich Kredit- und Debitkarteninformationen)
  • Eindeutige persönliche Kennung oder Kundennummer
  • Online-Profilinformationen einschließlich Benutzername und Passwort, Online-Moniker oder Alias
  • Anmeldedaten für soziale Medien und Drittanbieter (einschließlich Vorname, Nachname und Profilfotos für alle sozialen Medien oder Drittanbieter-Anmeldungen)
  • Demografische Informationen, z. B. Ihr Land und Ihre bevorzugte Sprache
  • Videoüberwachung und andere Bilder und/oder Fotografien, wenn Sie unsere Büros besuchen oder dort arbeiten oder an einer von uns gesponserten oder organisierten Veranstaltung teilnehmen
  • Eindeutige Bezeichner (z. B. ein universell eindeutiger Bezeichner ("UUID"), der dauerhaft auf Ihrem Gerät verbleibt, damit Sie sich schneller anmelden und die Navigation auf der Website verbessern können)
  • Logfile-Informationen (wie Ihre IP-Adresse, Browsertyp, Zugriffszeiten, Domänennamen, Betriebssystem, verweisende Webseite(n), besuchte Seiten, geografischer Standort, Ihr Mobilfunkanbieter, Geräteinformationen (einschließlich Geräte- und Anwendungs-IDs und Bildschirmgröße), Suchbegriffe und Cookie-Informationen)
  • Informationen aus Cookies, Web Beacons, HTTP-Referrern, Website-Analyse-Informationen und anderen Tracking-Technologien (IP-Adresse, Standort, Alter, Geschlecht, Seiten, die Sie auf unserer Website aufrufen, Dauer Ihres Besuchs, Seiten, die Sie unmittelbar vor und nach Ihrem Zugriff auf unsere Website aufrufen, Suchbegriffe, die Sie auf unserer Website eingeben, sowie Informationen über Ihren Browsertyp, Ihre Sprache und Ihr Betriebssystem
  • Zusätzliche personenbezogene Daten, die aus öffentlichen Quellen erhoben werden können, wie z. B. Informationen: (1) die ursprünglich der Öffentlichkeit zur Verfügung standen und typischerweise über das Internet verfügbar sind; oder (2) von denen Empowered Systems vernünftigerweise annehmen kann, dass sie der allgemeinen Öffentlichkeit rechtmäßig zur Verfügung gestellt werden, und zwar durch oder von: (i) der betroffenen Person, dem Verbraucher oder der Person, auf die sich die personenbezogenen Daten beziehen, (ii) weit verbreiteten Medien oder (iii) einer Person, der die betroffene Person die personenbezogenen Daten offengelegt hat (vorausgesetzt, Empowered Systems hat keine Kenntnis davon, dass die betroffene Person die Informationen auf ein bestimmtes Publikum beschränkt hat)
Wie wir Ihre persönlichen Informationen sammeln

Das Unternehmen kann Ihre persönlichen Daten auf verschiedene Weise erfassen, z. B. wenn Sie uns direkt Informationen zur Verfügung stellen oder wenn wir automatisch Informationen über Sie durch Ihre Nutzung der Websites und Dienste erfassen. In einigen Fällen können Sie wählen, welche Informationen Sie zur Verfügung stellen, aber manchmal benötigen wir bestimmte Informationen von Ihnen, um bestimmte Funktionen der Dienste zu nutzen.

Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen

Wir können personenbezogene Daten sammeln, die Sie uns direkt zur Verfügung stellen, einschließlich:

  • Wenn Sie oder jemand in Ihrem Namen uns Informationen zur Verfügung stellt:
    • Kaufen Sie unsere Dienstleistungen oder erkundigen Sie sich danach
    • Registrieren Sie sich oder unterhalten Sie ein Konto bei uns
    • Kommentare in unseren Online-Communities veröffentlichen
    • Bewerben Sie sich bei uns
    • Technische Unterstützung in Anspruch nehmen
    • An einer Umfrage, einer Marketingaktion, einem Gewinnspiel oder Wettbewerb teilnehmen
    • Treten Sie mit uns über soziale Medien in Kontakt oder antworten Sie auf eine unserer Nutzungsanfragen
  • Über Geschäftspartner, Wiederverkäufer und Lieferanten
  • Unsere Kommunikation mit Ihnen per Post, E-Mail, SMS, Telefon und Fax.
Automatisch gesammelte Informationen

Zusätzlich zu den Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, können das Unternehmen und unsere Vertreter, Verkäufer und Berater (zusammenfassend "Dienstanbieter") sowie andere Dritte automatisch Informationen über unsere Websites und Dienste und deren Nutzung durch Sie sammeln. Beispiele für die Arten von persönlichen Informationen, die automatisch erfasst werden können, wenn Sie unsere Websites nutzen, sind unter anderem:

  • IP-Adresse
  • Browsertyp und -sprache, Betriebssystem, Zugriffszeit, Dauer des Besuchs und Adresse der verweisenden Website
  • Die Seiten, die Sie auf unseren Websites aufrufen, und andere Aktionen, die Sie während Ihres Besuchs bei uns durchführen
  • Die Seiten, die Sie unmittelbar vor und nach Ihrem Zugriff auf unsere Websites aufrufen
  • Informationen darüber, ob Sie eine E-Mail geöffnet oder auf einen Link in einer von uns an Sie gesendeten E-Mail geklickt haben
  • Informationen von einer verweisenden Quelle (einer Werbeseite, einem Blog, einer Social-Media-Seite usw.)
  • Informationen aus Umfragen und Werbeaktionen
  • Informationen aus Inhalten, die Sie in Diskussionsforen oder auf anderen Seiten sozialer Medien veröffentlichen (einschließlich der von Ihnen veröffentlichten Inhalte, Ihres Namens und eines Links zu Ihrem Profil), können auf unseren Websites und in anderen öffentlichen oder privaten Bereichen des Internets weitergegeben werden.
Cookies und Tracking-Technologien

Wir und unsere Dienstanbieter können Cookies oder andere Tracking-Technologien verwenden, um Informationen über Ihre Interaktionen mit unseren Websites zu sammeln und zu speichern, einschließlich Informationen über Ihre Browsing-Aktivitäten, Anfragen und Ihr Kaufverhalten. Cookies sind kleine Dateien, die eine Website oder ihr Dienstanbieter über einen Webbrowser auf die Festplatte eines Computers überträgt und die es den Systemen der Website oder des Dienstanbieters ermöglichen, den Browser des Benutzers zu erkennen und bestimmte Informationen zu erfassen und zu speichern. Im Allgemeinen verwenden wir und unsere Dienstanbieter Cookies und andere Tracking-Technologien (wie z. B. Web-Beacons, Zählpixel und HTTP-Referrer), um die Funktionalität unserer Websites zu optimieren, um zu verstehen, wie die Websites genutzt werden, und um den Benutzern interessenbasierte Inhalte oder Werbung auf der Grundlage ihrer Browsing-Aktivitäten anzubieten.

Wenn Sie die Verwendung von Cookies ablehnen möchten, besuchen Sie www.aboutcookies.org oder www.allaboutcookies.org für weitere Informationen. Auf diesen Websites finden Sie auch Informationen darüber, wie Sie Ihren Browser so einstellen können, dass er keine Cookies annimmt, und wie Sie Cookies aus Ihrem Browser entfernen können. In einigen wenigen Fällen können einige Funktionen unserer Websites nicht funktionieren, wenn Sie Cookies entfernen oder löschen.

Google Analytics

Unsere Websites können Google Analytics verwenden, um uns bei der Analyse der Nutzeraktivitäten zu helfen. Google Analytics verwendet Cookies, um Informationen über die Besucher unserer Websites zu generieren, um Aktivitätsberichte zu erstellen, die Interessen der Nutzer zu analysieren und andere Informationen in Bezug auf die Nutzung der Websites bereitzustellen. Google kann diese Informationen an Dritte weitergeben, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder wenn diese Dritten die Informationen im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird Ihre IP-Adresse nicht mit anderen von Google gespeicherten Daten in Verbindung bringen. Die von Google Analytics erfassten Daten unterliegen den Google-Datenschutzbestimmungen. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Daten von Google erfasst, verwendet und weitergegeben werden, lesen Sie bitte die Google-Datenschutzbestimmungen.

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie die Cookies in Ihrem Browser wie oben beschrieben deaktivieren, oder Sie können die Verwendung von Cookies durch Google deaktivieren, indem Sie die Deaktivierungsseite von Google Analytics besuchen.

Google Tag Manager und AdWords

Unsere Websites können Google Tag Manager und AdWords verwenden. Google Tag Manager und AdWords sind Marketing-Tracking- und Remarketing-Dienste, die von Google bereitgestellt werden. Wir nutzen diese Dienste, um Online-Anzeigen zu verfolgen und auszuliefern. Google Tag Manager teilt Informationen von unseren Websites mit anderen Datenquellen (Google Analytics), um Ihre Interessen zu analysieren und Ihnen Inhalte zu liefern, die Sie interessieren könnten. Google AdWords verwendet Tools wie z. B. Cookies, um uns die Schaltung von Anzeigen auf Websites im gesamten Internet zu ermöglichen, die auf Ihren Besuchen auf den Websites basieren. Sie können die Anzeigen, die Sie erhalten, personalisieren, Anzeigen anderer Werbenetzwerke ablehnen oder Anzeigen von Google ablehnen, indem Sie die Einstellungen für Google Ads aufrufen . Weitere Informationen über die Datenschutzpraktiken von Google finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google.

Wie wir Ihre persönlichen Informationen weitergeben

Im Folgenden werden unsere Richtlinien in Bezug auf die Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte beschrieben. Wenn wir Ihre persönlichen Daten weitergeben, verlangen wir von unseren Auftragnehmern, Geschäftspartnern und Dienstanbietern, dass sie die Daten nur in Übereinstimmung mit den Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie verwenden.
Wir können Ihre persönlichen Daten wie folgt weitergeben:

  • Aufbau und Pflege von Beziehungen zu Kunden, Geschäftspartnern, Wiederverkäufern und professionellen Beratern;
  • Mit unseren Dienstanbietern in Verbindung mit der Erbringung von Dienstleistungen für das Unternehmen (unseren Dienstanbietern ist es untersagt, Ihre persönlichen Daten für andere Zwecke als die Erbringung von Dienstleistungen für uns zu verwenden; wir können jedoch unseren Dienstanbietern gestatten, zusammengefasste oder de-identifizierte Daten zu verwenden, die Sie oder andere Nutzer der Dienstleistungen nicht persönlich identifizieren);
  • Soweit erforderlich, zu folgenden Zwecken: (a) zur Einhaltung rechtlicher Verfahren; (b) zur Beantwortung von Anfragen öffentlicher und staatlicher Behörden; (c) zur Durchsetzung unserer Geschäftsbedingungen; (d) zum Schutz unseres Betriebs und unserer Rechte, unserer Privatsphäre, unserer Sicherheit oder unseres Eigentums und/oder Ihrer Rechte oder der Rechte anderer; und (e) um uns die Möglichkeit zu geben, verfügbare Rechtsmittel einzulegen oder den Schaden zu begrenzen, den wir erleiden könnten;
  • Mit unseren Wiederverkäufern und Lieferanten zu Geschäftszwecken. Zum Beispiel können wir Ihre persönlichen Daten weitergeben, um Ihre Bestellungen für Dienstleistungen zu bearbeiten, Ihre Anfragen zu erfüllen, Kundendienst zu leisten und unsere Websites und Dienstleistungen zu verbessern;
  • An unsere Versicherer und professionellen Berater zum Zwecke des Risikomanagements, der Einholung professioneller Beratung, der Geltendmachung oder Abwehr von Rechtsansprüchen usw;
  • An Dritte in Verbindung mit oder während der Verhandlungen über eine Umstrukturierung, einen Erwerb, eine Fusion, einen Verkauf, ein Joint Venture, eine Abtretung, eine Übertragung oder eine sonstige Verfügung über unser gesamtes Geschäft, unsere Vermögenswerte oder Aktien (einschließlich in Verbindung mit einem Konkurs- oder ähnlichen Verfahren);
  • Mit Dritten zu Co-Marketing-Zwecken, um unsere Service-Empfehlungen und unseren Service zu verbessern oder um Ihnen andere Services anzubieten;
  • mit anderen Websites, einschließlich Social-Media-Plattformen und Werbepartnern (z. B. Google und Facebook), zum Zwecke der gezielten Werbung, des Remarketings und maßgeschneiderter Werbeinhalte; und
  • Wir bieten auch einen Online-Chat-Service für unsere Kunden an. Wenn Sie diesen Chat-Service nutzen, können der Inhalt der Chat-Nachrichten sowie Ihre E-Mail-Adresse und andere persönliche Daten, die Sie über die Chat-Funktion zur Verfügung stellen, an unsere Dienstanbieter weitergegeben werden.
Weitergabe von Informationen an soziale Netzwerke

Wir können mit Social-Media-Websites und mit Anwendungsentwicklern zusammenarbeiten, die sich auf Social Commerce spezialisiert haben, damit Sie über Ihre sozialen Netzwerke mit uns in Verbindung treten und Informationen und Inhalte wie Bewertungen, Fotos, Texte, Videos und Nutzungsdaten ("Benutzerinhalte") mit uns teilen können. Wir stellen unseren Social-Media-Dienstleistern Zugang zu unseren Websites zur Verfügung, damit wir bei den Mitgliedern Ihrer sozialen Netzwerke Interesse an unseren Diensten wecken können und damit Sie Ihr Interesse an unseren Diensten mit Freunden in Ihrem Netzwerk teilen können. Diese Anbieter sozialer Medien können Ihre Ansichten erfassen oder registrieren (einschließlich der Angabe, ob Ihnen ein Dienst gefallen hat oder ob Sie ihn gekauft haben) und diese Ansichten uns und öffentlichen Teilen unserer Dienste zur Verfügung stellen. Wenn Sie beispielsweise unsere Hashtags in einem Beitrag in sozialen Medien verwenden oder auf eine unserer Nutzungsanfragen antworten, wird Ihr Beitrag mit uns geteilt und kann auf unseren Websites erscheinen. Durch die Verwendung unserer Hashtags oder die Beantwortung einer unserer Nutzungsanfragen erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir die von Ihnen geposteten Informationen (einschließlich Ihres Bildes) für kommerzielle Zwecke und ohne Vergütung verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Nutzungsbedingungen.

Wenn Sie nicht mit allen diesen Bedingungen in Bezug auf die Weitergabe von Informationen durch soziale Medien einverstanden sind, übermitteln Sie uns bitte keine Benutzerinhalte und antworten Sie nicht auf unsere Nutzungsanfragen. Wenn Sie nicht möchten, dass eine Social-Media-Plattform Informationen über Sie weitergibt, müssen Sie sich mit dem Social-Media-Anbieter in Verbindung setzen und feststellen, ob er Ihnen die Möglichkeit gibt, die Weitergabe solcher Informationen abzulehnen.

Wir behalten uns das Recht vor, auszuwählen, welche Inhalte auf unseren Social-Media-Konten und Websites erscheinen, und können beschließen, Ihre Inhalte nicht anzuzeigen, selbst wenn Sie eine Meinung über unsere Dienste äußern, unsere Hashtags verwenden oder einer Nutzungsanfrage zustimmen. Wir behalten uns das Recht vor, Inhalte nach eigenem Ermessen von unseren Websites und Social-Media-Konten zu entfernen.

Öffentliche Foren, Community und Bewertungen

Wir bieten verschiedene Communities und Foren auf unseren Websites sowie die Möglichkeit, Bewertungen unserer Dienstleistungen abzugeben. Wir bieten verschiedene Funktionen an, die es Nutzern ermöglichen, sich in öffentlichen oder halböffentlichen Bereichen unserer Websites zu verbinden und zu kommunizieren. Sie müssen diese Funktionen nicht nutzen, aber wenn Sie dies tun, sollten Sie Ihren gesunden Menschenverstand und Ihr Urteilsvermögen walten lassen, wenn Sie in diesen Gemeinschaften posten oder Ihre persönlichen Daten mit anderen teilen.

Bitte beachten Sie, dass alle persönlichen Informationen, die Sie in Communities, Foren oder Bewertungen angeben, von anderen gelesen, gesammelt oder verwendet werden können oder dazu verwendet werden könnten, Ihnen unerwünschte Nachrichten zu senden. Wir können unsere Dienstanbieter damit beauftragen, Sie bei der Bereitstellung von Community-Diensten zu unterstützen. Empowered Systems kontrolliert oder entfernt im Allgemeinen keine Benutzerinhalte aus öffentlichen Foren oder Communities auf unseren Websites (wir behalten uns jedoch das Recht vor, dies nach eigenem Ermessen und jederzeit ohne vorherige Ankündigung zu tun). Ihre Beiträge können öffentlich bleiben, wenn Sie Ihr(e) Konto(s) bei uns später schließen.

Trotz unserer Sicherheits- und Datenschutzkontrollen können wir nicht garantieren, dass Sie bei der Nutzung öffentlicher Foren auf unseren Websites nicht auf unangemessenes oder illegales Verhalten anderer Benutzer stoßen. Sie können uns dabei helfen, unsere Seiten (einschließlich öffentlicher Foren) für alle Nutzer einladend zu gestalten, indem Sie uns beleidigendes oder unerwünschtes Verhalten melden.

Unsere Dienstleistungen sind nicht für Kinder bestimmt

Unsere Websites und Dienste sind nicht für Kinder gedacht und richten sich nicht an Kinder unter sechzehn (16) Jahren. Wir sammeln nicht wissentlich persönliche Daten von Kindern unter 16 Jahren. Wenn wir erfahren, dass wir Informationen von einem Kind unter 16 Jahren besitzen, werden wir diese Informationen in Übereinstimmung mit dem Children's Online Privacy Protection Act (COPPA") und anderen geltenden Gesetzen löschen. Wenn Sie ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter sind und glauben, dass Ihr Kind unter 16 Jahren uns ohne Ihre Zustimmung persönliche Daten zur Verfügung gestellt hat, kontaktieren Sie uns bitte unter privacy@empoweredsystems.com.

Links von Dritten

Unsere Websites können Links zu Websites und Diensten Dritter enthalten, die sich nicht in unserem Besitz befinden oder von uns kontrolliert werden, einschließlich Links zu Social-Media-Plattformen. Diese Datenschutzrichtlinie gilt nur für personenbezogene Daten, die von unseren Websites erfasst werden. Links zu anderen Websites oder Social-Media-Plattformen stellen keine Befürwortung oder Empfehlung des Inhalts der Websites Dritter durch uns dar und implizieren diese auch nicht. Websites von Drittanbietern können ihre eigenen Cookies, Web-Beacons und andere Tracking-Technologien verwenden, um Informationen über Sie zu sammeln oder Sie aufzufordern, ihnen persönliche Daten direkt zu übermitteln. Wenn Sie Informationen auf einer Drittseite posten, die auf unsere Seiten verweisen (z. B. durch die Verwendung eines @-Tags oder Hashtags in Verbindung mit Empowered Systems in einem Tweet oder einer Statusaktualisierung), kann Ihr Beitrag auf oder in Verbindung mit unseren Seiten verwendet werden. Darüber hinaus können sowohl Empowered Systems als auch die Drittpartei Zugang zu bestimmten Informationen über Sie und Ihre Nutzung unserer Websites sowie der Websites der Drittpartei haben.

Wir sind nicht verantwortlich für die Datenschutz- und Sicherheitspraktiken anderer Websites oder Social-Media-Plattformen oder die von ihnen erfassten persönlichen Daten. Bitte lesen Sie die Datenschutzrichtlinien der jeweiligen Drittparteien, um deren Datenschutzpraktiken und Ihre Rechte zu verstehen.

Aufbewahrung von Daten

Wir können Ihre persönlichen Daten so lange aufbewahren, wie es notwendig ist, um: (a) die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke zu erfüllen, (b) die von Aufsichtsbehörden, Berufsverbänden oder Vereinigungen festgelegten oder empfohlenen Fristen einzuhalten, (c) geltende Gesetze, Rechtsvorbehalte und andere rechtliche Verpflichtungen (einschließlich vertraglicher Verpflichtungen) zu erfüllen und (d) Ihren Anfragen nachzukommen.

Nicht verfolgen

Wir verfügen derzeit nicht über die Technologie, um automatisch auf "Do Not Track"-Signale (DNT) zu reagieren, die von Webbrowsern, mobilen Geräten oder anderen Mechanismen gesendet werden. Wenn Sie in Kalifornien ansässig sind und Ihre persönlichen Daten löschen möchten, lesen Sie bitte die unten stehenden Anweisungen für die Einreichung solcher Anträge.

Dritte, wie z. B. Google Analytics, können Daten sammeln, die sich auf Sie auf unseren Websites, im Zeitverlauf und auf anderen Websites beziehen. Die Reaktion von Drittanbietern auf "Do-not-track"-Signale wird durch deren Datenschutzrichtlinien geregelt. Sie können das Tracking auch einschränken, indem Sie Cookies in Ihrem Webbrowser deaktivieren. Weitere Informationen zu Do Not Track finden Sie unter https://allaboutdnt.com.

Informationssicherheit

Wir haben angemessene und vertretbare physische, technische und administrative Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um den unbefugten Zugriff auf Ihre persönlichen Daten sowie deren Nutzung und Offenlegung zu verhindern. Es gibt jedoch keine perfekte Sicherheit. Wir können die Sicherheit der über unsere Websites und Dienste gesammelten persönlichen Daten nicht gewährleisten oder garantieren. Wir übernehmen keine Haftung für eine unbeabsichtigte Offenlegung Ihrer persönlichen Daten. Sie sind für die Geheimhaltung aller Anmeldeinformationen verantwortlich, die für den Zugriff auf Ihr Konto bei uns verwendet werden, und Sie sollten uns mutmaßliche unbefugte Aktivitäten unverzüglich melden.

Empowered Systems behält sich ausdrücklich das Recht vor, Ihren Zugang zu unseren Websites und Diensten sowie jeden Vertrag, den Sie mit uns geschlossen haben, zu kündigen, wenn wir erfahren oder vermuten, dass Sie Ihre Konto- oder Passwortinformationen an einen unbefugten Dritten weitergegeben haben.

Marketing

Wir senden Ihnen Marketing- und Veranstaltungsmitteilungen über verschiedene Plattformen wie E-Mail, Telefon, Textnachrichten, Direktwerbung und online. Wo dies gesetzlich vorgeschrieben ist, werden wir Sie bitten, sich ausdrücklich für den Erhalt von Marketingmitteilungen von uns zu entscheiden. Wenn wir Ihnen eine Marketingmitteilung schicken, enthält diese Anweisungen, wie Sie den Erhalt dieser Mitteilungen in Zukunft ablehnen können.

Wir verwenden Tools und Technologien, um gezielte Marketing- und Werbeinhalte auf oder über unsere Websites zu liefern oder anzuzeigen, was die Verwendung von Cookies und verwandten Technologien, die Verfolgung von IP-Adressen und/oder die Zuweisung und Verfolgung eindeutiger Identifikationsnummern beinhalten kann.

Wir können auch Marketing- und Werbeaktivitäten über Chat- oder Messenger-Funktionen auf unseren Websites durchführen. Wir verwenden E-Mail-Tracking-Technologien, einschließlich, aber nicht beschränkt auf dynamische Links und Bilddateien, wenn wir Ihnen Marketingmitteilungen senden, um Ihr Engagement sowie die Wirksamkeit und Relevanz der Mitteilungen zu überprüfen.

Wir verwenden Tools und Technologien, um bekannte und unbekannte Benutzer unserer Websites zu unterscheiden und um das Engagement und die Nutzung unserer Websites aufzuzeichnen, zu überprüfen, nachzuverfolgen und zu analysieren (z. B. Aufzeichnung oder Nachverfolgung von Mausbewegungen, Klicks, Schlüsselwortsuchen, in Formulare eingegebene persönliche Daten usw.).

Wir können uns auch an Marketingaktivitäten auf Plattformen von Drittanbietern beteiligen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Plattformen für soziale Medien. Solche Aktivitäten unterliegen jedoch den Datenschutzerklärungen und Geschäftsbedingungen, die für diese Plattformen Dritter gelten.

Die Berücksichtigung Ihrer Marketingpräferenzen ist uns wichtig. Sie haben das Recht, den Erhalt von Direktmarketing und gezielter Online-Werbung abzulehnen, wie unten beschrieben.

E-Mail-Kommunikation

Sie können unsere Marketingmitteilungen abbestellen, indem Sie auf den Link "Abbestellen" klicken, der sich in jeder von uns gesendeten kommerziellen E-Mail befindet, oder (wenn Sie ein Konto bei uns haben), indem Sie sich in Ihr Konto einloggen und Ihre Einstellungen ändern, oder indem Sie uns eine Abbestellungsanfrage an privacy@empoweredsystems.com schicken. Wenn Sie sich vom Erhalt von Marketing-E-Mails abmelden, können wir Ihnen weiterhin E-Mail-Nachrichten senden, die sich auf Ihr Konto bei uns beziehen, einschließlich bestimmter Transaktionen oder unserer Dienstleistungen. Wenn Sie sich von unseren Marketingmitteilungen abmelden, hat dies keine Auswirkungen auf unseren Service für Sie.

Textnachrichten und Warnmeldungen - An- und Abmeldung

Sie haben die Möglichkeit, sich für den Erhalt von Textnachrichten und Warnmeldungen an die von Ihnen angegebene(n) Mobiltelefonnummer(n) zu entscheiden. Wenn Sie zugestimmt haben, können wir Ihnen Textnachrichten senden (i) bezüglich Ihres Kontos; (ii) um Betrug zu untersuchen oder zu verhindern; und (iii) um Sie in einem Notfall zu alarmieren. Wir können Ihnen Textnachrichten und Warnungen mit automatischer Wahltechnologie senden. Ohne Ihre vorherige, ausdrückliche und schriftliche Zustimmung werden wir Sie nicht zu Marketingzwecken über Textnachrichten oder Warnmeldungen kontaktieren. Sie müssen sich nicht für Textnachrichten und Benachrichtigungen anmelden, um unsere Websites und Dienste nutzen zu können. Wenn Sie zustimmen, können die üblichen Gebühren für Textnachrichten anfallen. Für weitere Informationen zu unseren Textnachrichten und Benachrichtigungen kontaktieren Sie uns bitte unter 1-800-xxx-xxxx oder privacy@empoweredsystems.com.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, sich von unseren Textnachrichten und Benachrichtigungen abzumelden, indem Sie alle angemessenen Mittel nutzen. Um sich abzumelden, senden Sie uns eine Textnachricht von Ihrem Mobiltelefon mit dem Wort STOP, STOP ALL, END, QUIT, CANCEL oder UNSUBSCRIBE, und wir werden Sie von den Textnachrichten abmelden. Sobald Sie sich abgemeldet haben, werden Sie keine weiteren Textnachrichten über Ihr Mobiltelefon erhalten. Bitte bedenken Sie, dass wir Sie möglicherweise nicht mehr mit wichtigen Nachrichten zu Ihrem Konto kontaktieren können, wenn Sie den Erhalt von Textnachrichten und Benachrichtigungen abbestellen. In Notfällen oder bei Fragen zu Ihrem Konto werden wir jedoch versuchen, Sie auf andere Weise zu kontaktieren, z. B. per E-Mail oder über ein Festnetztelefon.

Interessenbezogene Werbung

Mit interessenbezogener Werbung ("IBA") können wir den Nutzern unserer Websites und Dienste gezielte Werbung anbieten. IBA funktioniert, indem wir Ihnen Werbung zeigen oder Ihnen Marketing-E-Mails schicken, die auf der Art der Inhalte basieren, die Sie aufrufen oder lesen. Wenn Sie beispielsweise auf unseren Websites surfen, wird auf Ihrem Gerät ein Werbe-Cookie gespeichert, damit wir besser verstehen können, für welche Art von Seiten oder Inhalten Sie sich interessieren. Die über Ihr Gerät gesammelten Informationen ermöglichen es uns, Sie mit anderen Geräten zu gruppieren, die ähnliche Interessen gezeigt haben. Auf diese Weise können wir Nutzerkategorien Werbung anzeigen, die auf gemeinsamen Interessen basiert. Weitere Informationen über IBA finden Sie beim Internet Advertising Bureau unter www.iab.com.

Wenn Sie den Erhalt von interessenbezogener Werbung ablehnen möchten, bedeutet dies nicht, dass Sie keine Werbung mehr erhalten, wenn Sie unsere Websites nutzen. Es bedeutet nur, dass wir Ihre persönlichen Daten nicht für IBA verwenden werden und dass die Werbung, die Sie sehen, nicht auf Sie zugeschnitten ist. Sie können Ihre Wahlmöglichkeiten bei der Online-Werbung ausüben, indem Sie auf das AdChoices-Symbol in einer Anzeige klicken und den Anweisungen folgen. Sie können auch über das Opt-Out-Tool der Network Advertising Initiative (NAI) und in der EU den Empfang von interessenbezogener Werbung auf vielen Websites ablehnen. Wenn Sie Cookies löschen, ein anderes Gerät verwenden oder den Webbrowser wechseln, müssen Sie sich möglicherweise erneut abmelden.

Werbung auf mobilen Geräten

Mobilgeräte sind mit einer Kennung versehen, die es Unternehmen ermöglicht, gezielte Werbung auf einem bestimmten Mobilgerät zu schalten. In vielen Fällen können Sie die Nachverfolgung von Werbung auf Mobilgeräten deaktivieren oder die Werbekennung in den Datenschutzeinstellungen Ihres Mobilgeräts jederzeit zurücksetzen. Ein weiteres Tool, mit dem Sie Werbung auf Ihrem Mobilgerät kontrollieren können, ist die AppChoices App. Sie haben auch die Möglichkeit, die Standortverfolgung auf Ihrem Mobilgerät zu deaktivieren. Wenn Sie die Anzeigenverfolgung oder die Standortverfolgung deaktivieren, werden wir die von der Werbekennung Ihres Geräts erfassten Informationen nicht mehr für Werbezwecke verwenden. Sie sehen dann möglicherweise immer noch die gleiche Anzahl von Anzeigen, die jedoch weniger relevant sind, da sie nicht auf Ihren Interessen basieren. Wo wir Ihre Zustimmung zur Erfassung von Informationen über Ihren Standort benötigen, werden wir diese von Ihnen einholen.

Zusätzliche Informationen für das Vereinigte Königreich und die EU/EWR

Im Folgenden werden die Kategorien personenbezogener Daten beschrieben, die wir über betroffene Personen im Vereinigten Königreich, in der EU und im EWR erheben können, sowie die Zwecke, für die wir die personenbezogenen Daten verarbeiten können, und die Rechtsgrundlagen für diese Verarbeitung

  • Wir können personenbezogene Daten verarbeiten, die sich auf Transaktionen beziehen, einschließlich Ihrer Käufe von Dienstleistungen, die Sie entweder als Einzelperson oder im Namen Ihres Arbeitgebers mit uns abschließen ("Transaktionsdaten"). Zu den Transaktionsdaten können Ihre Kontaktdaten (z. B. Firma, Name, E-Mail-Adresse und/oder Telefonnummer) und die Transaktionsdaten gehören. Die Transaktionsdaten können zum Zweck der Erbringung von Dienstleistungen und der Führung ordnungsgemäßer Aufzeichnungen über Transaktionen verarbeitet werden. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Transaktionsdaten ist die Erfüllung eines Vertrags zwischen Ihnen und dem Unternehmen und/oder die Einleitung von Schritten auf Ihren Wunsch hin zum Abschluss eines Vertrags.
  • Wir können personenbezogene Daten im Zusammenhang mit einem Konto verarbeiten, das Sie als Einzelperson oder im Namen Ihres Arbeitgebers bei uns unterhalten ("Kontodaten"). Zu den Kontodaten können Ihr Name, Ihr Titel, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Postanschrift gehören. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Kontodaten ist die Erfüllung eines Vertrags zwischen Ihnen und Empowered Systems und/oder die Durchführung von Schritten auf Ihren Wunsch hin, um einen Vertrag abzuschließen, und/oder unsere berechtigten Interessen an der ordnungsgemäßen Verwaltung unserer Dienste und Geschäfte.
  • Wir können personenbezogene Daten verarbeiten, die in Anfragen enthalten sind, die Sie an uns bezüglich Waren und Dienstleistungen richten ("Anfragedaten"). Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Anfragedaten ist die Erfüllung eines Vertrags zwischen Ihnen als Einzelperson oder im Namen Ihres Arbeitgebers und dem Unternehmen und/oder die Durchführung von Schritten auf Ihren Wunsch hin zum Abschluss eines solchen Vertrags und/oder unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung von Anfragen zu unseren Produkten und Dienstleistungen.
  • Wir können personenbezogene Daten im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung unserer Websites und Dienste ("Nutzungsdaten") verarbeiten. Zu den Nutzungsdaten können Ihre IP-Adresse, Ihr geografischer Standort, der Browsertyp und die Browserversion, das Betriebssystem, die Verweisquelle, die Dauer des Besuchs, die Seitenaufrufe und die Navigationspfade der Website sowie Informationen über den Zeitpunkt, die Häufigkeit und das Muster Ihrer Nutzung unserer Websites und Dienste gehören. Die Quelle der Nutzungsinformationen können Cookies, Analysedienste, Tracking-Technologien oder andere Methoden sein. Die Nutzungsdaten können zum Zweck der Analyse Ihrer Nutzung unserer Websites und Dienste verarbeitet werden. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Nutzungsdaten ist unser berechtigtes Interesse an der ordnungsgemäßen Verwaltung unserer Websites und Dienste, einschließlich der Überwachung und Verbesserung unserer Dienste.
  • Wir können personenbezogene Daten über Sie verarbeiten, um angemessene Sicherheitsvorkehrungen für Ihre personenbezogenen Daten, unsere Websites und Dienste sowie unsere IT-Systeme zu treffen. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse an der Sicherheit und Verwaltung unserer Websites, Dienste und IT-Systeme.
  • Wir können personenbezogene Daten verarbeiten, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie unsere E-Mail-Marketingmitteilungen, Newsletter und Mitteilungen abonnieren, um Sie über Veranstaltungen und Neuigkeiten des Unternehmens auf dem Laufenden zu halten ("Mitteilungsdaten"). Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Benachrichtigungsdaten ist Ihre Zustimmung, falls erforderlich. Wenn Sie bereits Kunde sind, ist die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung unser berechtigtes Interesse, Sie mit Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen zu versorgen.
  • Wir können personenbezogene Daten verarbeiten, die in einer von Ihnen an uns gesendeten Mitteilung enthalten sind oder sich auf diese beziehen ("Korrespondenzdaten"). Unsere Websites und Dienste verwenden verschiedene Formulare für die Registrierung von Konten oder Veranstaltungen, Feedback, Benachrichtigungen, Anfragen von Betroffenen/Verbrauchern und Authentifizierung. Jedes Formular kann unterschiedliche persönliche Informationen über Sie erfordern, wie z. B. Ihren Namen, Titel, Ihr Unternehmen, Ihre Adresse oder Ihre E-Mail-Adresse. Wenn wir Ihnen beispielsweise Informationen per Post zusenden müssen, fragen wir Sie nach Ihrem Namen, Ihrem Unternehmen und Ihrer Adresse. Wenn Sie uns bitten, Sie über Änderungen an unseren Diensten zu benachrichtigen, fragen wir Sie möglicherweise nur nach Ihrer E-Mail-Adresse. Wir können Ihre IP-Adresse auch verwenden, um Probleme mit unseren Servern zu diagnostizieren und unsere Websites und Dienste zu verwalten sowie aus anderen Gründen, wie z. B. zur Überwachung der Website, zur Verbesserung, zur Einstellung von Präferenzen usw. Korrespondenzinformationen können zum Zweck der Kommunikation mit Ihnen und zur Aufzeichnung verarbeitet werden. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Korrespondenzdaten ist unser berechtigtes Interesse an der ordnungsgemäßen Verwaltung unserer Websites und Dienste und der geschäftlichen Kommunikation mit Ihnen.
  • Wir können Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn dies für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist, sei es in einem Gerichtsverfahren oder in einem Verwaltungs- oder außergerichtlichen Verfahren, einer Untersuchung oder anderen rechtlichen Angelegenheiten wie einer Übernahme, Veräußerung oder Fusion. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung sind unsere berechtigten Interessen, nämlich der Schutz und die Durchsetzung unserer gesetzlichen Rechte, Ihrer gesetzlichen Rechte und der gesetzlichen Rechte anderer. Wir können Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn dies erforderlich ist, um Versicherungsschutz zu erhalten oder aufrechtzuerhalten, um Risiken zu verwalten oder um professionelle Beratung zu erhalten. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse, nämlich die ordnungsgemäße Absicherung unseres Unternehmens gegen Risiken.
  • Wir können die persönlichen Daten verarbeiten, die in Ihrem Profil auf unseren Websites oder anderen Websites sozialer Medien enthalten sind ("Profilinformationen"). Diese Profildaten können Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer, Ihre geschäftliche oder persönliche E-Mail-Adresse sowie Informationen über soziale Netzwerke enthalten. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung sind unsere berechtigten Interessen, nämlich die Erfüllung eines Vertrags zwischen Ihnen oder Ihrem Arbeitgeber und den Unternehmen und/oder die Einleitung von Schritten auf Ihren Wunsch hin zum Abschluss eines solchen Vertrags sowie zu Marketingzwecken.
  • Das Recht, informiert zu werden
  • Das Recht auf Zugang
  • Das Recht auf Berichtigung
  • Das Recht auf Löschung
  • Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  • Das Recht auf Datenübertragbarkeit
  • Das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung
  • Rechte im Zusammenhang mit der automatisierten Entscheidungsfindung und dem Profiling

 

Sie können sich über Ihre persönlichen Daten und die Art und Weise, wie wir sie verarbeiten, erkundigen, einen Antrag auf Datenschutz stellen und/oder weitere Informationen über die oben genannten Rechte der Betroffenen erhalten:

  • Eingereicht wurde ein Antrag unter www.empoweredsystems.com/contact-us.
  • Senden Sie uns eine E-Mail an privacy@empoweredsystems.com mit dem Betreff "Privacy - Data Subject Request".
  • Senden Sie eine Anfrage an: Empowered Systems
    3209 W Smith Valley Road,
    Suite 223, Greenwood, IN 46142
    Achtung: Datenschutz - Antrag auf Datenschutz für Betroffene
Internationale Datenübermittlung

Empowered Systems ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Sitz in den Vereinigten Staaten. Wir haben Büros und Einrichtungen in den Vereinigten Staaten und sind in Kanada, dem Vereinigten Königreich, der EU, Asien (einschließlich Australien und Indien) sowie in anderen Ländern der Welt tätig.

Wir können Ihre persönlichen Daten an Empfänger in Ländern weitergeben, deren Gesetze möglicherweise nicht das gleiche Maß an Datenschutz bieten wie in Ihrem Land. Wenn wir dies tun, stellen wir sicher, dass angemessene Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden, wie z. B. vertragliche Sicherheitsvorkehrungen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen und unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen.

Südafrika - Zugang zu Informationen

Empowered Systems hat Prozesse und Verfahren eingeführt, die es den betroffenen Personen ermöglichen, ihre Rechte gemäß dem südafrikanischen Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten auszuüben. Wenn Sie Ihre Rechte ausüben möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an PAIAComplaints@inforegulator.org.za.

Brasilien Datenschutzrechte

Informationen über die Offenlegung von Daten, die unter das Lei Geral de Proteção de Dados fallen, finden Sie unter www.gov.br/mec/pt-br/acesso-a-informacao/lgpd.

Ihre kalifornischen Datenschutzrechte

Wenn Sie in Kalifornien ansässig sind, haben Sie das Recht, bestimmte Anfragen bezüglich Ihrer persönlichen Daten zu stellen. Bitte beachten Sie, dass Sie bei der Einreichung einer Anfrage aufgefordert werden, Informationen zur Überprüfung Ihrer Identität anzugeben, bevor Maßnahmen ergriffen werden. Sie können einen bevollmächtigten Vertreter benennen, der die unten aufgeführten Anfragen in Ihrem Namen stellt. Ein bevollmächtigter Vertreter muss uns nachweisen, dass er oder sie von Ihnen bevollmächtigt wurde, in Ihrem Namen zu handeln, und Sie müssen Ihre Identität direkt mit uns durch das unten beschriebene Verfahren verifizieren.

Recht auf Ablehnung des Verkaufs Ihrer persönlichen Daten

In Kalifornien ansässige Personen haben das Recht, dem Verkauf ihrer persönlichen Daten zu widersprechen. Um von diesem Recht Gebrauch zu machen, reichen Sie bitte eine Anfrage über unser Formular "Do Not Sell My Personal Information" auf unserer Homepage ein oder senden Sie uns eine E-Mail an privacy@empoweredsystems.com.

Sie können dem Verkauf Ihrer persönlichen Daten widersprechen, indem Sie das Signal Global Privacy Control ("GPC") verwenden. Die GPC ist eine Browser- und Plugin-Einstellung, die Websites anweist, Ihre persönlichen Daten nicht zu verkaufen. Weitere Informationen zur GPC finden Sie unter https://globalprivacycontrol.org.

Recht auf Anforderung weiterer Informationen

Wenn Sie in Kalifornien ansässig sind, haben Sie das Recht, weitere Informationen zu den folgenden Punkten anzufordern, soweit diese zutreffen:

  1. Die Kategorien von persönlichen Informationen, die wir über Sie gesammelt haben
  2. Die Kategorien von Quellen, aus denen wir Ihre persönlichen Daten gesammelt haben
  3. Der geschäftliche oder kommerzielle Zweck, zu dem wir Ihre persönlichen Daten gesammelt oder gegebenenfalls verkauft haben
  4. Die Kategorien von Dritten, an die wir Ihre persönlichen Daten weitergegeben haben
  5. Die spezifischen persönlichen Daten, die wir über Sie gesammelt haben
  6. Die Kategorien personenbezogener Daten, die wir zu Geschäftszwecken an Dritte weitergegeben haben
  7. Die Kategorien der persönlichen Daten, die wir über Sie verkauft haben, und die Kategorien der Dritten, die Ihre persönlichen Daten bei dem Verkauf erhalten haben
  8. Eine Liste aller Dritten, denen wir im vergangenen Jahr personenbezogene Daten im Sinne von California Civil Code Section 1798.83(e) (auch bekannt als "Shine the Light Law") zu Zwecken des Direktmarketings an Dritte weitergegeben haben

Sie können die oben genannten Informationen anfordern, indem Sie uns eine E-Mail an privacy@empoweredsystems.com schicken oder eine Anfrage an www.empoweredsystems.com/contact-us stellen. Bitte beachten Sie, dass unsere Antwortzeiten aufgrund der unterschiedlichen Anforderungen der geltenden Gesetze je nach Art der gewünschten Informationen variieren können. Wir beantworten alle nachprüfbaren Informationsanfragen so schnell wie möglich und nicht später als gesetzlich vorgeschrieben.

Recht, die Löschung Ihrer persönlichen Daten zu verlangen

In Kalifornien ansässige Personen haben außerdem das Recht, von uns die Löschung Ihrer von uns erfassten oder gespeicherten persönlichen Daten zu verlangen. Sobald wir Ihre Anfrage erhalten haben, teilen wir Ihnen mit, ob und welche persönlichen Daten wir aus unseren Aufzeichnungen löschen können, und wir werden alle Dienstleister (wie z. B. Google Analytics), die möglicherweise persönliche Daten über Sie gesammelt haben, anweisen, Ihre persönlichen Daten aus ihren Aufzeichnungen zu löschen. Es kann Umstände geben, unter denen wir Ihre personenbezogenen Daten nicht löschen können oder Dienstanbieter nicht anweisen können, dies ebenfalls zu tun. Zum Beispiel, wenn wir müssen: (1) Ihre personenbezogenen Daten aufbewahren müssen, um eine Transaktion abzuschließen oder Ihnen Dienstleistungen zu erbringen; (2) Sicherheitsvorfälle aufdecken müssen; (3) uns vor ungesetzlichen Aktivitäten schützen müssen; (4) Fehler identifizieren, beheben oder reparieren müssen; (5) gesetzlichen Verpflichtungen nachkommen müssen, usw. Sie können einen Antrag auf Löschung Ihrer persönlichen Daten stellen, indem Sie uns eine E-Mail an privacy@empoweredsystems.com schicken oder einen Antrag an www.empoweredsystems.com/contact-us stellen. In Verbindung mit der Einreichung Ihres Antrags werden wir Schritte unternehmen, um Ihre Identität zu überprüfen, wie unten beschrieben, und Sie müssen Ihre Identität überprüfen, bevor Maßnahmen ergriffen werden.

Überprüfung von Ersuchen um weitere Informationen oder um Löschung personenbezogener Daten

Bei der Einreichung eines Antrags auf Auskunft oder eines Antrags auf Löschung personenbezogener Daten werden wir angemessene Schritte unternehmen, um zu bestätigen, dass die Person, die den Antrag auf Auskunft oder Löschung stellt, die Person ist, auf die sich die personenbezogenen Daten beziehen, und um einen unbefugten Zugriff auf personenbezogene Daten oder deren Löschung zu verhindern. Die spezifischen Schritte, die zur Überprüfung der Identität der anfragenden Person unternommen werden, können je nach Art der Anfrage variieren, einschließlich der Art, der Sensibilität und des Wertes der angefragten Informationen, des Risikos eines Schadens durch unbefugten Zugriff oder Löschung, der Wahrscheinlichkeit, dass betrügerische oder böswillige Akteure nach den Informationen suchen, der Vertrauenswürdigkeit der persönlichen Informationen, die zur Überprüfung Ihrer Identität zur Verfügung gestellt werden, der Art unserer Geschäftsbeziehung mit Ihnen und der verfügbaren Technologie zur Überprüfung.

Wir werden im Allgemeinen versuchen, die Anforderung zusätzlicher personenbezogener Daten von Ihnen zum Zweck der Überprüfung zu vermeiden, aber wir müssen dies möglicherweise tun, wenn wir Ihre Identität nicht anhand der von uns bereits gespeicherten Informationen überprüfen können. Wenn wir zusätzliche persönliche Daten anfordern, um Ihre Identität zu überprüfen, dienen diese nur diesem Zweck und werden so bald wie möglich nach der Bearbeitung der Anfrage gelöscht, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Im Folgenden werden die von uns verwendeten Prüfverfahren allgemein beschrieben:

  • Passwortgeschützte Konten. Wenn Sie ein passwortgeschütztes Konto bei uns haben, können wir die bestehenden Authentifizierungsverfahren nutzen, um Ihre Identität zu überprüfen, verlangen aber eine erneute Authentifizierung, bevor wir Daten offenlegen oder löschen. Wenn wir betrügerische oder böswillige Aktivitäten in Bezug auf Ihr Konto vermuten, werden wir eine weitere Überprüfung (wie unten beschrieben) verlangen, bevor wir einer Anfrage zur Kenntnisnahme oder Löschung nachkommen.
  • Verifizierung für Nicht-Kontoinhaber. Wenn Sie nicht über ein passwortgeschütztes Konto bei uns verfügen oder keinen Zugriff darauf haben, werden wir Ihre Identität in der Regel wie folgt überprüfen:
    • Bei Anfragen zur Kenntnisnahme von Kategorien personenbezogener Daten werden wir Ihre Identität mit einem angemessenen Grad an Sicherheit überprüfen, indem wir mindestens zwei von Ihnen bereitgestellte Datenpunkte mit zuverlässigen, von uns verwalteten Datenpunkten abgleichen.
    • Bei Anfragen zu bestimmten personenbezogenen Daten werden wir Ihre Identität mit einem angemessen hohen Grad an Sicherheit überprüfen, indem wir mindestens drei von Ihnen bereitgestellte Datenpunkte mit zuverlässigen, von uns verwalteten Datenpunkten abgleichen. Außerdem verlangen wir eine eidesstattlich unterzeichnete Erklärung, dass die Person, die die Informationen anfordert, die Person ist, deren Daten Gegenstand der Anfrage sind, oder der bevollmächtigte Vertreter dieser Person. Wir werden alle unterzeichneten Erklärungen als Teil unserer Unterlagen aufbewahren.
    • Bei Anträgen auf Löschung personenbezogener Daten überprüfen wir Ihre Identität mit einem angemessenen Grad oder einem angemessen hohen Grad an Sicherheit, je nach der Sensibilität der personenbezogenen Daten und dem Risiko eines Schadens, der durch eine unbefugte Löschung entsteht. Bei der Festlegung des anzuwendenden Standards handeln wir nach Treu und Glauben.
  • Überprüfung durch einen bevollmächtigten Vertreter. Sie können einen Bevollmächtigten benennen, der die oben genannten Anträge in Ihrem Namen stellt. Ein bevollmächtigter Vertreter muss uns nachweisen, dass er oder sie von Ihnen bevollmächtigt wurde, in Ihrem Namen zu handeln, und Sie müssen Ihre Identität direkt mit uns durch das oben beschriebene Verfahren verifizieren.

Wenn es keine vernünftige Methode gibt, mit der wir Ihre Identität überprüfen können, werden wir dies in der Antwort auf eine Anfrage zur Kenntnisnahme oder Löschung persönlicher Daten angeben, einschließlich einer Erklärung, warum wir keine vernünftige Methode haben, um Ihre Identität zu überprüfen.

Recht auf Nicht-Diskriminierung bei der Ausübung Ihrer Datenschutzrechte

Wenn Sie eines der durch das kalifornische Verbraucherschutzgesetz von 2018 gewährten Datenschutzrechte in Anspruch nehmen, haben Sie auch das Recht, von uns nicht diskriminierend behandelt zu werden. Das bedeutet, dass wir Ihnen in Übereinstimmung mit dem kalifornischen Recht die Erbringung unserer Dienstleistungen nicht verweigern, Ihnen unterschiedliche Preise in Rechnung stellen oder Ihnen ein anderes Niveau oder eine andere Qualität der Dienstleistungen bieten, es sei denn, diese Unterschiede stehen im Zusammenhang mit dem Wert Ihrer personenbezogenen Daten.

Änderungen an unserer Datenschutzrichtlinie

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie jederzeit nach eigenem Ermessen zu überarbeiten. Es liegt in Ihrer Verantwortung, unsere Datenschutzrichtlinie jedes Mal zu überprüfen, wenn Sie unsere Websites und Dienste nutzen oder uns persönliche Daten zur Verfügung stellen, da sich unsere Datenschutzrichtlinie geändert haben kann.

Wie Sie uns kontaktieren können

Wenn Sie Kommentare oder Fragen dazu haben, wie wir Ihre persönlichen Daten erfassen und verwenden, können Sie diese per E-Mail an privacy@empoweredsystems.com oder an unsere Postanschrift senden:
Empowered Systems
3209 W Smith Valley Road,
Suite 223, Greenwood, IN 46142
Attention: Datenschutz